Albrecht Mayer am 14.12.15 in Köln

"Beredsam und melancholisch": Albrecht Mayer in der Berliner und Kölner Philharmonie

08.12.2015 , Albrecht Mayer

Am 9. und 14. Dezember musizierte er mit den Berliner Barocksolisten. Auf dem Programm standen Werke von Bach und Marcello. 

Der Kölner Stadt-Anzeiger berichtete am 17. Dezember unter der Überschrift "Beredsam und melancholisch": "Im Kopfsatz des d-Moll-Konzerts von Alessandro Marcello schuf die elegische Noblesse des Oboentons einen reizvollen Kontrast zu den kantig-schroffen, nah am Steg gespielten Streicher-Ritornellen der Berliner Barock-Solisten. (...) Dieser Wille zur Beredsamkeit, zur musikalischen Sinnstiftung war bei Albrecht Mayer immer spürbar. Leere Virtuosität gab es nicht; selbst die reich verzierten Figurationen der schnellen Sätze behielten immer einen Zug ins Nachdenkliche, Melancholische."